Lustig auf welchen Wegen man manchmal Musik entdeckt. Gestern hab ich nichtsahnend in der Huss & Hodn StudiVZ-Gruppe nen Beitrag gepostet und „Igor Übertight“ im ICQ geaddet. Heute hab ich erfahren dass der auch selber Mucke macht – und mir gleich mal die Erlaubnis geholt „Kein Liebeslied“ hier zu bloggen. Gewidmet der die mir jedes mal das Herz aufgehen lässt wenn ich sie seh‘.

[audio:kein_liebeslied.mp3]

Download (MP3 / 3,13 MB)

Wenn’s euch gefällt, checkt http://www.rappers.in/IceQuater – da gibt’s noch mehr Stuff!

1 comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*