Geschrieben am von & gespeichert unter Musik, Videos.

Mash-Up Germany Vol. 1

Mash-Up Germany Vol. 1

Der Mann der uns schon das Peter Fox vs. Deichkind Mashup “Alles Remmidemmi” (YouTube-Video mittlerweile wegen Copyright-Scheisse entfernt, online ist nur noch die Version mit Deichkind-Only-Lyrics) beschert hat, hat am 15. März sein erstes Mixtape “Mashup Germany Vol. 1″ released.

Und für mich als Mashup-Wegen-Des-Komischen-Musikgeschmacks-Der-Mashupper-Nicht-So-Gerne-Möger isses eine Wohltat endlich mal jemanden gefunden zu haben der auf die selbe Scheisse steht wie ich. Nämlich auf Peter Fox, K’Naan, Mono & Nikitaman, Matisyahu, Mr. Vegas, Gentleman, Jan Delay, Method Man, Freundeskreis, und viele andere große Namen die für fetten Sound stehen.

Das Teil steckt dicken deutschen Reggae, Dancehall, und Hip-Hop in den Mixer und garniert das ganze mit guten (!) Ami-Sounds. Für mich die perfekte Kombination und endlich mal Mashup bei dem sich der Download, die Rohlinge, und der Speicherplatz auf dem iPod wirklich lohnen.

Als kleinen Vorgeschmack mal K’Naan, Method Man, Black Eyed Peas und Eminem im Mashup:

Direktlink

… und weil’s so schön (und sowieso einer meiner Lieblingsriddim ist), schicken wir gleich noch den Mix zum “Give Thanks” Riddim hinterher:

Direktlink

Mehr Videos findet ihr auf dem YouTube-Profil von BenStilller. Neuen Stoff (zum Beispiel den derbst geilen Mix zum “Changes” Riddim) und mehr Infos zu Mashup Germany findet ihr auf seinem Blog: http://mashup-germany.blogspot.com

Download “Mash-Up Germany Vol. 1″

http://www.zshare.net/download/57086196a67ddb5c/

@BenStilller: Danke für soviel Geschmack und Enthusiasmus!

@Copyright-Huren: Wann werdet ihr endlich verstehen dass wir keine Verbrecher sondern Musikliebhaber sind? Wir lieben euren Sound, wir feiern euren Sound, wir werben (mit YouTube-Videos, Blogs, Mixtapes, MP3s, Radiosendungen, und Mundpropaganda) für euren Sound, und wir tun nichts lieber als für euren Sound Geld zu bezahlen indem wir Platten, Downloads, oder Konzertkarten kaufen um damit die Künstler zu unterstützen. Und deren Interessen zu vertreten ist doch euer erklärtes, vordergründiges Ziel. Ich kann mir einfach nicht vorstellen dass Peter Fox, wenn er zu Hause sitzt und das MashUp von seinem Song auf YouTube sieht, erstmal ne Hasskappe auf BenStilller kriegt und ein Copyright Claim an YouTube schickt. Ihr vergrault euch mit eurem Verhalten die Leute die eure Musik mit dem Herzen und nicht nur mit den Ohren hören. Und das wird euch irgendwann endgültig das Genick brechen. Hoffe ich.

Trackbacks/Pingbacks

  1.  Pascal Blot
  2.  Link-Dump: Kanye West, Staiger, Exile, Mash-Up Germany, Tek, Murs, Camp Lo & Rapsody | It´s rap - Infos, News, Downloads, Gerüchte, Videos und mehr über HipHop, Fashion, Webdesign und Technik
  3.  Mashup-Germany Vol. 1 | Fernwisser
  4.  Rapresent
  5.  Manuel Schmutte
  6.  mr nom nom
  7.  Twitted by nieptier

Schreiben Sie eine Antwort

  • (wird nicht veröffentlicht)

Current ye@r *