Die Beatgeeks haben Suff Daddy zum Interview geladen. Darin spricht er über seine Platte mit Brenk Sinatra und Dexter, sein Jahr in Sydney (und was ihn dann doch wieder zurück nach Berlin gezogen hat), und was demnächst noch so an Musik auf uns zukommt. Schönes Ding.

Direktlink / via boombap

"Betty Ford Boys - Leaders of the Brew School" kaufen:
Amazon iTunes Bandcamp

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*