Für gewöhnlich hör ich ja echt selten Technosets zu Hause. Im Club is‘ geil, aber in den eigenen vier Wänden schallt dann doch eher Beatmucke, Hip-Hop, Jazz oder Reggae aus den Boxen.

Was aber der Kollege Pä Dde von den Firlefanzis zum Sommerende rausgehauen hat, lässt mich echt frohlocken! Gerade in den letzten Tagen läuft das Ding sowohl im Auto als auch zu Hause rauf und runter. „Monday mood at the end of summer love III“. Ziemlich traurig, aber Balsam für die Seele! Gerade weil’s eher entspannt daher kommt, ist das genau der richtige Sound für zu Hause. Trotzdem drückt’s ein bisschen von unten rechts, und bringt die Säfte schonmal in Wallung.

Ich ziehe den Hut, und geb’s hiermit weiter. Spendiert dem Ding mal die Standboxen im Wohnzimmer. Laptop-Boxen oder iPhone-Kopfhörer gehören in die Schublade „Perlen vor die Säue“.

Direktlink

paedde

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*