Evahype Sound – Summer Scheme Mixtape Part II (Download)

Evahype Sound - Summer Scheme Mixtape Part II

Mixtapes, Mixtapes, Mixtapes. Freunde, ich liebe den Herbst!

Eva Hype Sound aus Orange Walk Town haben ein Mixtape-Monster gemischt, das seinesgleichen sucht. Zweieinhalb Stunden Reggae Vibes in your face! Das muss denen erstmal einer nachmachen!

Verständlicherweise gibt’s auch hier den einen oder anderen Track, der nicht so richtig börnt. Aber wie überall im Leben, muss man auch beim Mixtapes mischen zwischendurch mal auf die Kupplung treten. Dafür hält man dann halt zweieinhalb Stunden durch.

http://soundcloud.com/righteousnessreggaetapes/evahype-sound-summer-scheme

Direktlink / Download (Single Track) / Download (Split Tracks) / Facebook

Culture Rock – Feel It! (Modern Roots Mix / Download)

http://soundcloud.com/culture-rock/culture-rock-feel-it-modern FREE DOWNLOAD LINK: http://www27.zippyshare.com/v/54464605/file.html

CULTURE ROCK presents the FEEL IT MODERN ROOTS MIX! This nice compilation of the finest current reggae songs from 2012 and 2013 will keep you in a good mood whenever you need it!

01. d major – rudeboys
02. di genius – me alone
03. konshens – jah love
04. chino – boom draw
05. mr easy – moving
06. chris martin – without a woman
07. torch – good reggae music
08. ginjah – sweet killer
09. daville – one in a million
10. chronixx – smile jamaica
11. beres hammond – no love like your love
12. kashief lindo – just say when
13. glen washington – put away your guns
14. randy valentine – victory
15. denham smith – feel it
17. mr diamond – i promise
18. kali blaxx – big sound tun on
19. king david – shotgun
20. chezidek – oh jah
21. beres hammond & shaggy – fight this feeling
22. protoje – black cinderella
23. protoje – kingston be wise (dubplate)
24. wayne marshall – i know
25. busy signal – reggae music again
26. romain virgo – no money
27. protoje – not a marijuana song
28. romain virgo – mussi mad
29. tarrus riley – gimme likkle one drop
30. zagga – never give up
31. kabaka pyramid – no capitalist
32. chronixx – ain´t no giving in
33. chronixx – acces granted
34. tarrus riley – sorry is a sorry word
35. j boog – love me
36. chronixx – most i
37. professor – i know why
38. jah vinci – nice again
39. jah cure – stronger
40. chronixx – thanks and praise
41. jah cure – pressure we hard
42. konshens – they say
43. chevaughn – know your friends
44. chris martin – mi friend dem
45. collie buddz – no time
46. jah vinci – never too late
47. romain virgo – beat you down
48. chris martin – reggae road block
49. chris martin – i´m there
50. jah cure – stronger than before
51. romain virgo – cold side
52. busy signal – the way you love me
53. sizzla – bun fire
54. chronixx – here comes trouble
55. peetah morgan – them can´t see i
56. fantan mojah – talk them a talk
57. demarco – standing soldiers (dubplate)
58. konshens – winner (dubplate)
59. verse ital – never hurt
60. chronixx – start a fire
61. chronixx, kabaka, protoje & sizzla – selassie soldiers
62. chris martin – mama
63. chronixx – somewhere
64. cecile & chronixx – african king
65. raging fyah – judgement day

www.facebook.com/culturerocksound Direktlink

Culture Rock – Feel It! (Modern Roots Mix / Download)

Culture Rock - Feel It! (Modern Roots Mix _ Download)

Zwei Monate ist der aktuelle Modern Roots Mix von Culture Rock aus Düsseldorf schon draußen. Jetzt erst hat er den Weg in meinen Gehörgang gefunden, und möchte unbedingt weiter verteilt werden. Eine super Selection, die – gerade wenn’s draußen nass und kalt ist – von innen wärmt.

Direktlink / Download / Facebook

» Tracklist nach dem Klick

Untitled-en

http://soundcloud.com/vinyl-digital-com/fleur-earth-suff-daddy-1 Vinyl Digital Exclusive. Limited Edition of 200 Copies auf erdbraunem (earthy-brown colored) Vinyl / 300 Copies auf Black Vinyl. Special Printed Cover Artwork.
Pre-Order @ www.vinyl-digital.com/index.php?cl=s…am=fleur+earth

Endlich ist sie zurück – die Kölner Sängerin und Rapperin Fleur Earth! Nach drei hochwertigen Releases auf Melting Pot Music folgt nun ein komplettes Kollabo-Album mit dem Berliner Produzenten Suff Daddy, der jüngst auch in „Down Under“ seine MPC nicht zur Ruhe kommen lässt. Auf besonders einfühlsamen Instrumentalen des Boom Bap & Sample-Spezialisten kann sich Fleur’s wundervolle Stimme besonders entfalten. Ob Alltagsthemen philosophisch analysiert werden oder Gesellschaftskritik abstrakt und zugleich scharfgestochen ins Bewusstsein gerückt wird – den großen textlichen Rahmen des Albums bilden Fleur’s Emotionen! Entsprechend beschränken sich die Gastbeiträge auf Features der Soulsisters Bibi, Alisa & GG. Beats & Vocals bilden die perfekte Melange aus Verträumtheit, Selbstbewusstsein & Scharfsinn. Damit kann die LP den Hörer in eine gedankliche Parallelwelt entführen, die abseits vom Alltag und dessen Schnelllebigkeit einen Rückzugsort für die Seele des Individuums bietet.

Completly produced & mastered by Suff Daddy! Track A4 and B7 co-produced by Hubert Daviz. Direktlink

Fleur Earth & Suff Daddy – Erdgeschoss

Fleur Earth BW

Fleur Earth ist zurück. Am 11.10. erscheint ihr neues Album „Erdgeschoss“, für das Suff Daddy die Beats beigesteuert hat. Eine Kombination, die mir zum Beispiel bei „Oh Bébé“ schon sau gut reinging. Anbei das Snippet.

Direktlink

Vinyl Digital hat neben der auf 300 Kopien limitierten schwarzen Vinyl, auch eine auf 200 Kopien limitierte erdbraune Vinyl im Angebot. Das wird was edles!

Endlich ist sie zurück – die Kölner Sängerin und Rapperin Fleur Earth! Nach drei hochwertigen Releases auf Melting Pot Music folgt nun ein komplettes Kollabo-Album mit dem Berliner Produzenten Suff Daddy, der jüngst auch in „Down Under“ seine MPC nicht zur Ruhe kommen lässt. Auf besonders einfühlsamen Instrumentalen des Boom Bap & Sample-Spezialisten kann sich Fleur’s wundervolle Stimme besonders entfalten. Ob Alltagsthemen philosophisch analysiert werden oder Gesellschaftskritik abstrakt und zugleich scharfgestochen ins Bewusstsein gerückt wird – den großen textlichen Rahmen des Albums bilden Fleur’s Emotionen! Entsprechend beschränken sich die Gastbeiträge auf Features der Soulsisters Bibi, Alisa & GG. Beats & Vocals bilden die perfekte Melange aus Verträumtheit, Selbstbewusstsein & Scharfsinn. Damit kann die LP den Hörer in eine gedankliche Parallelwelt entführen, die abseits vom Alltag und dessen Schnelllebigkeit einen Rückzugsort für die Seele des Individuums bietet.

Completly produced & mastered by Suff Daddy! Track A4 and B7 co-produced by Hubert Daviz.

Fleur Earth & Suff Daddy – Scenario

Direktlink

Tracklist

A1. Hammer
A2. Don’t Blame Me
A3. Gewissen
A4. Sturm verzieh
A5. Bebetchke & Cvetotchek
A6. Geil
A7. Wie Hoch Ist Der Preis
B1. Erkenntnis
B2. Hang Over
B3. Scenario
B4. Tick Tack
B5. Leider Schafft
B6. In Der Tat
B7. Vibe

der digitale flaneur – P.W.A. #09: Herbstbässe

http://soundcloud.com/progolog/der-digitale-flaneur-p-w-a-09-herbstbaesse PWA #09 – Herbstbässe

Blumentopf – Liebe + Hass
Nico Suave – Ich sage ja! (C.L.A.S Remix)
UGS – Dealirium
Dendemann – Dendemänner braucht das Land
Stiebers ft. Max + Samy – Malaria (DJ Playmo’s Fieber Remix)
Fader Gladiator ft. Flowinimmo – Das Gift
Beginner – Fäule (Simon Vegas Remix)
Falkadelic – Tapir Joint
Dabrutack – 2x tight am Mic ft. Rid da Ruler [Zugvogel Remix]
Kraans DE lutin – Bleibhaft ft. Glanz FX +DJ Maxi
Lee Buddah – Klopf ruhig an die Tür ft. Dike
SCU ft. Dike – Der Wille zählt
Rasputin – Das bin ich!
Treyer + Sieben – Bilderbuch
Pyranja – Kennzeichen D Pt. 2
Mister Schnabel – Is’n Schnabelding
Lenny – Erzählen bitte
Olli Banjo – Meine Freiheit
RAG – Pro + Contra (Stiebers Remix)

Covercredit: Plastic Man by Chris Samnee ~http://chrissamnee.deviantart.com/ Direktlink