riddim

Natural Affair Intl – Lovers And Culture Mix 2014 & der „Devotion Riddim“

Wer Reggaetapes auf Soundcloud abonniert, wird schnell überwältigt von der schieren Masse an Reggae- & Dancehall-Mixtapes und -Livesets. Oftmals ist darunter viel Schrott, den man schnell wieder ausmacht. Manchmal ist darunter aber auch Stuff, den man gut durchlaufen lassen kann. So wie diesen hier:

https://soundcloud.com/djsp1ke/lovers-and-culture-2014-free

Direktlink

Ist jetzt zwar kein Mix den ich öfter rausholen würde, aber zum Glück hab ich ihn zu Ende gehört. Denn in den letzten 10 Minuten spielt DJ Spike ein paar Tunes aus dem „Devotion Riddim„, der mich erst gestern Abend vor dem Einschlafen, und dann nochmal heute morgen beim diggen gut mitgerissen hat.

Devotion Riddim

Das Teil kommt aus dem Hause Notnice Records, und bringt ’nen richtig dicken „Papa-Tune“ von Jahmiel („Real Father„), zwei schöne Songs für verstorbene Freunde („Popcaan – Only Jah Know„, „Blade Scheemaz – Pass And Gone„), ’nen Sufferah-Tune von Alkaline („Weh We A Guh Do„), und noch zwei Liebesdinger: Einmal von Gramma Zone („Fall In Love“ – eher so meh), und – nochmal – Alkaline („On And On„). Als sechster in der Reihe bringt G Whizz dann auch noch einen („Go„).

Alles in Allem der erste Riddim seit langem, der mich mal wieder echt berührt hat. Schöner Riddim und durchweg echt gute Lyrics. Selbst Popcaan, der ja sonst eher „YEAOOW, lass mal Party machen“ mäßig unterwegs ist, geht mal ein bisschen in sich, und bringt was mit Herz. Alkaline auch richtig gut. Gefällt mir. Muss man kaufen und supporten. Dank an DJ Spike für den Tip und den Trip. Bigup Notnice Records.

Feel Good Riddim (Special Delivery Music)

Special Delivery Music delivert am 27. Januar den Feel Good Riddim in die (digitalen) Plattenläden dieser Welt. Und als ob die Version ansich nicht schon nice genug wär, sind auch noch großartige Namen auf dem Tracklisting zu lesen: Gentleman bringt zusammen mit Rebellion ein wunderschönes (!) Teil, J Boog liefert in gewohnter Qualität ab, Loyal Flames auch wieder richtig nice, Gappy Ranks und Peetah Morgan sind mit dabei – besser könnte die Sache kaum laufen. Wenn Lutan Fyah jetzt noch nachliefert kommt der Feel Good Riddim von 0 direkt in die TOP10 meiner Lieblingsriddims. Spätestens wenn die Sommermixtapes wieder aus dem Boden sprießen wird man das Ding öfter hören, da geh‘ ich jede Wette ein!

Tracklist (Mix)

  1. Gentleman & Rebellion – Intentions
  2. Peetah Morgan – I’m A Survivor
  3. Sugar Roy & Conrad Crystal – Never Give Up Jah
  4. Loyal Flames – Pegan
  5. Ricochet – Let Me Know
  6. Mojo Morgan & Nico D – Where’s The Love
  7. Jah Sun & Perfect & Steevie Culture – Do Good
  8. Natural Black & Zareb – Take Your Time
  9. Little Francky – Si J’avais Su
  10. Gappy Ranks – Danger In The Night
  11. Gappy Ranks & Lea Anna – Feel Good
  12. Da’ville – Promises
  13. J Boog – It’s Alright

Demarco – Iron Bird

Neues Video zu Demarcos „Iron Bird“ auf dem TGIF Riddim.

http://www.youtube.com/watch?v=oLEIm2TPBq8]

Anbei noch ein Riddim Mix zu dem Teil:

http://www.youtube.com/watch?v=iUq_lzITLOw height=25]

Tracklist (Mix)

  1. Patexx – Cook
  2. Trever Off Key – Do Jamaica
  3. Busy Signal – Gyalis
  4. Sean Paul – Hold You Tonight
  5. Elephant Man – Kotch
  6. Charly Black – Too Blessed
Summer Scheme Riddim

Summer Scheme Riddim (Don Corleon Records)

Summer Scheme Riddim Mix

http://www.youtube.com/watch?v=X5_eDCkMsGA]

Don Corleon fühlt die Sommervibes, und beschert uns den passenden Riddim um sie zu zelebrieren. Der großartige GueregSelecta hat auch schon einen Mix dazu am Stacht. Praktisch!

Tracklisting (Mix)

  1. Toi – You’ll Be Mine
  2. Vybz Kartel – Mi Baby
  3. Keida & Protoje – All Again
  4. Wayne Marshall – It’s Party Time
  5. ZJ Liquid – Summer Scheme
  6. Sean Paul – Give Me The Love

Seit gestern kann man sich auch J Boog auf dem Riddim geben. Ist in meinen Augen sowieso die Combination des Jahrzents: J Boog auf Don Corleon Riddims. Wie gut dass der Mann auch sein Album produzieren wird ;)

J Boog – I’m Falling

http://www.youtube.com/watch?v=NmDhUgrcXdQ height=25]

Soon on iTunes!

Gentleman – Lonely Days (Feelings Riddim)

Neues von Gentleman, und es hört sich großartig an. Produziert von Don Corleon – der auch schon den großartigen Changes Riddim gemacht hat. Zu allem Überfluss verschenkt er den ganzen Feelings-Riddim bei Twitter. Kauf-Link gibt’s (noch?) nicht, deswegen denke ich es ist in seinem Sinne wenn das Ding weitergeshared wird.

UPDATE: Hier kaufen.

Gentleman – Lonely Days (Feelings Riddim) by alohastone

Gentleman ist übrigens dieses Jahr mit neuem Album und Tour am Start, also Augen auf!