Ab und zu guckt man sich ja doch seine Statistiken an. Und manchmal sitzt man davor und denkt so: “HÄ?”

Wenn man an einem Tag plötzlich dreimal so viele Klicks hat wie sonst, will man ja wissen wo die Leute auf einmal her kommen (bei mir i.d.R. Google). Und dann natürlich was sie gesucht – und ob sie’s gefunden haben:

Scheinbar schon. Aber Leute: Normal is’ das nich’. Ich mein’, ich freu mich ja. Für ihn, für euch, für’s Blog; und feiern tu ich’s genauso wie ihr. Aber ihr müsst schon zugeben: normal is das nich.

Die Kollegen DJ Ron, DRLIMA, derby, MC Winkel, electru und Co. hatten sicher denselben “HÄ?”-Effekt.

7 Kommentare

    1. @derby: war ‘ne joke-aktion, damals: https://www.alohastone.com/index.php?s=sch%C3%B6neberger

      hat sich aber bei google gehalten, und zieht immer noch die meisten besucher. die finden hier nich was sie suchen, klicken aber drauf:

      https://www.alohastone.com/suchbegriffe_monat.png
      https://www.alohastone.com/suchbegriffe_jahr.png

      is insofern ganz witzig, als dass man anhand der spitzen bei den visits erkennen kann wann barbara schöneberger im tv zu sehen war. genau dann schlägt das nämlich immer gewaltig aus ;)

  1. Bei mir sogar knapp 2.000 views mehr am Freitag nur wg. des Cro-Postings. Lag wohl am DL-Mirror – den gab’s ne Zeit lang nur auf whudat. Hab’ mich aber auch gewundert. Hatte vorhergesehen, dass da ein Hype kommt, aber der war doch schon derbe!

  2. Dachte mir schon, dass bei dir noch ne Ecke mehr ankommt. Hätte jedenfalls auch nie gedacht dass das so viel ausmacht. Vor allem wundert man sich bei solchen Hypes woher die auf einmal kommen. Is’ wie mit Huss & Hodn Vinyls auf eBay..

  3. Bei den Dezember-Stats auf jeden Fall. Wenn man alle Suchbegriffe zu Cro zusammenrechnet war’s der Nr. 1 Suchbegriff mit dem Leute (im Dezember) hier gelandet sind. Aber der “Fame” war ja von kurzer Dauer (bin bei Google jetzt auf Seite 3 gerutscht), insofern kann man das auf’s Jahr gerechnet vernachlässigen.

    Aber “Galla RAG” ist sogar auf’s Jahr gerechnet noch das Nummer 2 Keyword. Da hat mich Google mittlerweile auf die 1 gepackt, noch vor die Wikipedia. Ein trauriger Anlass, aber immerhin landen die korrekten Leute hier. Ist ja auch was wert.

    Übrigens, wo wir grad bei Stats sind: Dein Beitrag zum 80 Tage in 80 Songs Mix hatte dieses Jahr ca. 450 Impressions, 360 Unique Visitors (EN & DE zusammengerechnet). Kein Vergleich zu den 4.700 plays bei Mixcloud, aber gerechnet an den anderen Beiträgen hier im Blog sicher einer der meistgeklickten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*

Cookie-Einstellungen

Bevor es hier weitergehen kann, wüssten wir gerne von dir welche Cookies wir bei dir setzen dürfen. Eine kurze Erklärung der Optionen findest du in der Hilfe.

Bitte wähle eine der drei Optionen aus, Homie

Danke! Ham wa!

Hilfe

Hilfe

Datenschutz ain't no joke. Und weil wir deine Privatsphäre respektieren, hast du drei Möglichkeiten was Cookies betrifft:

  • Alle Cookies zulassen:
    Cookies vom alohaWEBLOG (s.u.) und Google Analytics zulassen. Google Analytics hilft uns rauszufinden welche Inhalte bei unseren Lesern besonders beliebt sind. Wie sie unsere Seite finden, was sie sich anschauen, und worüber wir vielleicht in Zukunft mehr schreiben sollten. Deine IP-Adresse wird dabei natürlich anonymisiert.
  • Nur Cookies vom alohaWEBLOG zulassen:
    Wenn du im alohaWEBLOG einen Beitrag kommentierst, werden dein Name, deine eMail-Adresse und ggfs. deine URL beim Absenden des Kommentars in einem Cookie auf deinem Rechner gespeichert. Wenn du das nächste mal einen Kommentar schreibst, brauchst du diese Felder dann nicht noch einmal auszufüllen. Außerdem setzen wir ein Cookie um dein Besucherverhalten zu analysieren. Die Daten verbleiben dabei auf unserem Server, und deine IP-Adresse wird natürlich anonymisiert.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt.

Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück