Die Zeiten ändern sich.

Dieser Beitrag scheint älter als 6 Jahre zu sein – eine lange Zeit im Internet. Der Inhalt ist vielleicht veraltet. Mixtapes die nicht mehr online sind laden wir gerne nochmal neu hoch. Kommentar genügt. 😉

DJ 12Finger Dan hat ‘nen smoothen Mix zu Aphroes Album “90” gemacht: Alle Songs von Aphroes Hommage-Album, inklusive der jeweiligen Originalvorlage, straight zusammengemixt. Kommt extrem gut, und gibt Leuten (wie mir), die Rap nocht nicht so lange feiern dass sie die ganzen Originaltracks kennen könnten, die Möglichkeit das alles nochmal nachzuhören – Und schlussendlich genau so baff da zu sitzen, wie die ganzen Heads, die von Anfang an wussten wie nah Flow und Phonetik an dem jeweiligen Original sind.

Würde man nicht wissen dass hier einmal englisch und einmal deutsch gerappt wird, würde man gar nicht merken dass Aphroes Interpretationen erst 20 Jahre später auf Platte gepresst wurden.

via Rap’n’Blues

2 Kommentare

  1. Pingback: ingo habegger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*

Cookie-Einstellungen

Das alohaWEBLOG setzt keine Cookies von Drittanbietern ein. Wir würden uns aber freuen, wenn du uns ein Cookie für unser Statistiktool und die Kommentarfunktion gestattest. Was das genau bedeutet, erfährst du in der Hilfe.

Bitte wähle eine der drei Optionen aus, Homie

Danke! Ham wa!

Hilfe

Hilfe

Datenschutz ain't no joke. Und weil wir deine Privatsphäre respektieren, haben wir hart daran gearbeitet alle externen (Tracking-)Cookies und Inhalte aus diesem Blog zu verbannen. Du hast nun zwei Möglichkeiten was Cookies betrifft:

  • First-Party-Cookies zulassen:
    Wenn du im alohaWEBLOG einen Beitrag kommentierst, werden die Felder (Name, eMail-Adresse, URL) beim Absenden des Kommentars in einem Cookie auf *deinem* Rechner gespeichert. Wenn du das nächste mal einen Kommentar schreibst, brauchst du diese Felder dann nicht noch einmal auszufüllen. Außerdem setzen wir ein Cookie für unser Statistiktool, um rauszufinden welche Inhalte bei unseren Besuchern besonders beliebt sind. Die Daten verbleiben dabei auf unserem Server, und deine IP-Adresse wird natürlich anonymisiert. Logs werden nach 180 Tagen automatisch gelöscht.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt.

Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück