Die Zeiten ändern sich.

Dieser Beitrag scheint älter als 3 Jahre zu sein – eine lange Zeit im Internet. Der Inhalt ist vielleicht veraltet. Mixtapes die nicht mehr online sind laden wir gerne nochmal neu hoch. Kommentar genügt. 😉

Vergangenes Wochenende performte D’Angelo seine Songs “Really Love” und “The Charade” bei Saturday Night Live.

Rein vom politischen Statement her war “The Charade” sicherlich der wichtigere Auftritt. Inklusive “I Can’t Breathe” und “Black Lives Matter” T-Shirts, und Kreideumriss auf der Bühne:

All we wanted was a chance to talk
‘Stead we only got outlined in chalk
Feet have bled a million miles we’ve walked
Revealing at the end of the day, the charade.

Rein musikalisch törnt mich “Really Love” mehr – aber das darf wie immer jeder für sich entscheiden.

D’Angelo – Really Love

Direktlink

D’Angelo – The Charade

Direktlink

Die Vinyl Edition von “Black Messiah” kann übrigens jetzt schon in den USA vorbestellt werden. Vorausgesetzt man möchte zusätzlich zu den 18,- EUR für die Platte noch 8,- EUR Versand zahlen, und 8 bis 18 Tage Versand in Kauf nehmen. Für die üblichen Verdächtigen gilt: HHV spricht von dem 06. März als Releasedatum (US / EU), Vinyl Digital hat den 16. April angepeilt.

Total
0
Shares
1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.