Redman - Dunfiato
Weiterlesen

Redman – Dunfiato

Persönliches Video des Tages: Redman rappt mit Afro-Perücke, 60-Jahre-Porno-Typo, Fischaugen-Optik, und auf der Plattensammlung sitzend auf einen der monsterschönsten Beats, die ich seit langem gehört hab. Geht mir richtig, richtig, richtig gut rein!
Teilen

wun two – dreamin’ (wuntwo remix)

Dieser wun two? Verdammtes Genie. Macht den Biggie noch entspannter. http://soundcloud.com/wun-two/dreamin-wuntwo-remix Direktlink Wer das feiert, sollte auch unbedingt seine Biggie-Remix-EP auschecken. Kann man bei Bandcamp für lau runterladen, und tagelang pumpen. Gerade der Loop in "Big Poppa" hat's mir voll angetan. Richtig gut. wun two & biggie smalls - the fat EP wun two &…
Teilen
Record shopping in paradise: Hawaiian vinyl culture
Weiterlesen

Record shopping in paradise: Hawaiian vinyl culture (Doku)

Roger Bong von Aloha Got Soul, einem Blog das sich hawaiianischem Soul, Funk, Jazz, and the like widmet, plaudert ein bisschen aus dem Nähkästchen und erzählt, wo auf Hawaii er seine Platten diggt, und welche Schätze er dabei entdeckt hat. Nichts würde eher in dieses Blog passen, als eine Kombination aus guter Musik, Schallplattenliebhaberei, und Bildern von hawaiianischen Stränden. Sympatischer Typ!
Teilen

Cookie-Einstellungen

Das alohaWEBLOG setzt keine Cookies von Drittanbietern ein. Wir würden uns aber freuen, wenn du uns ein Cookie für unser Statistiktool und die Kommentarfunktion gestattest. Was das genau bedeutet, erfährst du in der Hilfe.

Bitte wähle eine der drei Optionen aus, Homie

Danke! Ham wa!

Hilfe

Hilfe

Datenschutz ain't no joke. Und weil wir deine Privatsphäre respektieren, haben wir hart daran gearbeitet alle externen (Tracking-)Cookies und Inhalte aus diesem Blog zu verbannen. Du hast nun zwei Möglichkeiten was Cookies betrifft:

  • First-Party-Cookies zulassen:
    Wenn du im alohaWEBLOG einen Beitrag kommentierst, werden die Felder (Name, eMail-Adresse, URL) beim Absenden des Kommentars in einem Cookie auf *deinem* Rechner gespeichert. Wenn du das nächste mal einen Kommentar schreibst, brauchst du diese Felder dann nicht noch einmal auszufüllen. Außerdem setzen wir ein Cookie für unser Statistiktool, um rauszufinden welche Inhalte bei unseren Besuchern besonders beliebt sind. Die Daten verbleiben dabei auf unserem Server, und deine IP-Adresse wird natürlich anonymisiert. Logs werden nach 180 Tagen automatisch gelöscht.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt.

Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück