Temporary Story – 6 Monate Roadtrip

Vadim Sahakian und Artia Moghbel haben vor einigen Monaten ihre Jobs hingeworfen und wollten einen Roadtrip machen. Dieser führte sie innerhalb von sechs Monaten über drei Kontinente in 13 Länder. Das hier ist ihre Story: Temporary Story. Anfangs hatte ich gehofft, der Beitrag würde ein bisschen was erzählen. Was 6 Monate Roadtrip so mit einem…
Teilen

Beautiful Day at the Dog Park

Kelsey Wynns war mit seinem Hund im Hundepark, und hat ihm bei der Gelegenheit zwei HD-Kameras * an's Geschirr getaped. Dank einem Hauch von Videobearbeitung und entsprechender musikalischer Untermalung ist dabei ein ziemlich beeindruckendes, knapp vier minütiges Video rausgekommen, das eindeutig in die Kategorie Sonntagscontent gehört. Ein Fest für Hundeliebhaber, und ein großartiger Start in den…
Teilen

Chris Bryan Films Phantom Reel (Slow Motion Surf)

Anlässlich des heutigen International Surfing Day hab ich noch ein bisschen Futter für eure HD-verwöhnten Augen: Ein Demo Reel von Chris Bryan. Schöne Naturaufnahmen, schöne Surf-Bilder, alles in SloMo und HD. Happy Surf! Chris Bryan Films Phantom Reel from Chris Bryan on Vimeo. Tipp von stisss. Folgt ihm bei Twitter & Tumblr!
Teilen
Weiterlesen

HD? Standard!

Freunde, eine kleine Notiz am Rande: Sollte ich hier in Zukunft YouTube-Videos einbetten, wird standardmäßig die HD-Variante abgespielt - sofern denn eine vorhanden ist. Selbiges werde ich auch bei Vimeo und Co. versuchen. Denn ich denke mittlerweile sind die Laptops, Netbooks, oder mit was auch immer ihr hier rumsurft, schnell genug um HD-Videos anzeigen zu…
Teilen

Cookie-Einstellungen

Das alohaWEBLOG setzt keine Cookies von Drittanbietern ein. Wir würden uns aber freuen, wenn du uns ein Cookie für unser Statistiktool und die Kommentarfunktion gestattest. Was das genau bedeutet, erfährst du in der Hilfe.

Bitte wähle eine der drei Optionen aus, Homie

Danke! Ham wa!

Hilfe

Hilfe

Datenschutz ain't no joke. Und weil wir deine Privatsphäre respektieren, haben wir hart daran gearbeitet alle externen (Tracking-)Cookies und Inhalte aus diesem Blog zu verbannen. Du hast nun zwei Möglichkeiten was Cookies betrifft:

  • First-Party-Cookies zulassen:
    Wenn du im alohaWEBLOG einen Beitrag kommentierst, werden die Felder (Name, eMail-Adresse, URL) beim Absenden des Kommentars in einem Cookie auf *deinem* Rechner gespeichert. Wenn du das nächste mal einen Kommentar schreibst, brauchst du diese Felder dann nicht noch einmal auszufüllen. Außerdem setzen wir ein Cookie für unser Statistiktool, um rauszufinden welche Inhalte bei unseren Besuchern besonders beliebt sind. Die Daten verbleiben dabei auf unserem Server, und deine IP-Adresse wird natürlich anonymisiert. Logs werden nach 180 Tagen automatisch gelöscht.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt.

Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück